VORTRAG: In Zukunft nachhaltig mobil? Perspektiven einer ökonomisch, ökologisch und sozial verträglichen Mobilität

Martin Lanzendorf, Frankfurt am Main

Dienstag, 12. November 2019, 19 Uhr
Grassimuseum, Filmsaal, Johannisplatz 5 – 11
Eintritt: 5 Euro, Mitglieder frei

Nicht erst der Dieselskandal zeigt, dass das Verkehrswachstum eine Hauptursache für Beeinträchtigungen unserer Lebensqualität ist. Trotz des Wissens um die Zusammenhänge und bekannter Handlungsoptionen zur Förderung einer umwelt- und sozialverträglicheren Verkehrsentwicklung bleibt die Umsetzung solcher Maßnahmen weit hinter den Notwendigkeiten zurück. Statt eine Verkehrswende anzustoßen, scheint die Politik eher die Automobillobby zu fürchten. So verharrt sie lieber im alten automobilen Leitbild und sucht nach technologischen Wunderlösungen (Elektromobilität, autonomes Fahren), die vorrangig industriepolitische Ziele erreichen sollen.
Der Vortrag hinterfragt kritisch die Verkehrspolitik und zeigt Optionen für ein Umdenken auf.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.