VORTRAG: Die Hawaii-Inseln – geowissenschaftliche Schatzkammer in den Tropen

Andreas Berkner, Leipzig
Dienstag, 26. April 2022, 18 Uhr
Grassimuseum, Filmsaal, Johannisplatz 5–11

Hawaii ist die abgelegenste Inselgruppe der Welt. Tropische Wälder und Vulkanwüsten prägen die Kontraste ebenso wie die Möglichkeit, im Winter am gleichen Tag Skifahren und Wellenreiten zu können. Im Mittelpunkt des Vortrags steht der Hotspot-Vulkanismus auf Big Island, wobei der Referent im Juni 2018 die Gelegenheit hatte, den Ausbruch des Kilauea aus unmittelbarer Nähe zu verfolgen. Damit wurde er Augenzeuge einer hier kaum wahrgenommenen Katastrophe, die zwar keine Menschenleben forderte, aber mehrere Siedlungen zerstörte. Im Februar 2020 wird er die betroffenen Landschaften mit 25 km² neuen Lavadecken und einer um bis zu drei Kilometer meerwärts verlagerten Küstenlinie erneut bereisen, um aktuelle Eindrücke zu gewinnen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.