Willkommen bei der Geographischen Gesellschaft zu Leipzig

Hier finden Sie unser aktuelles Programm für das Jahr 2017.
Download (pdf, 1 MB)

VORTRAG: Erstaunliche Dynamiken einer Großwohnsiedlung – 35 Jahre Intervallstudie Leipzig-Grünau

Sigrun Kabisch, Leipzig

Dienstag, 25. April 2017, 19 Uhr
Grassimuseum, Filmsaal
Johannisplatz 5 – 11
Eintritt: 5 Euro, Mitglieder frei

Im Vortrag werden Ergebnisse der international einmaligen „Intervallstudie Grünau“, einer seit 35 Jahren laufenden soziologischen Langzeitstudie zur Beobachtung der Entwicklung der Großwohnsiedlung Leipzig-Grünau vorgestellt und in den gesamtstädtischen Zusammenhang eingeordnet. Die mittlerweile zehnte Erhebung wurde 2015 durchgeführt. Im Mittelpunkt der Analyse steht die Innenperspektive der Bewohner und nicht der flüchtige Blick des kurzzeitigen Betrachters von außen. Diese Perspektive wird auf die Ortsteile heruntergebrochen, um vergleichend kleinteilige Unterschiede differenziert aufzuzeigen. Am Beispiel von Lausen-Grünau und Grünau-Mitte werden sozial­räumliche Ausprägungen unterhalb der Ortsteil­ebene belegt.